Start Krankheitsbereiche Gehirn- und Nerven

Gehirn- und Nerven

Ginkgo gegen Hirnleistungsstörungen und Gedächtnisstörungen

Menschen, die unter Einschränkung der Hirnleistung leiden, können die Ursache oftmals nicht ergründen, zu vielfältig sind die Ursachen. Wenn es sich um junge Menschen...

Neurologische Untersuchung beim Facharzt

Die Erkundung der Neurologie war zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Eine Menge neurologischer Krankheiten zeigten sich in der Art von körperlichen Leiden. Die Psychiatrie,...

Elektroenzephalografie – Messung von Gehirnströmen

Was ist eine Elektroenzephalografie? Das Wort kommt aus dem griechischen. Encephalon heißt Gehirn und gráphein bedeutet schreiben. Das Hirn sendet bei Aktivität gewisse Ströme...

Fieberkrampf – Ursachen von Fieberkrampf

Wenn Kinder noch sehr klein sind, können sie einen fieberhaften Infekt bekommen. Diese werden in den meisten Fällen von Fieber begleitet. In manchen Fällen...

Hirntumor

Ungefähr ein Prozent aller Krebserkrankungen bei Erwachsenen sind Hirntumore, bei Kindern beträgt der Anteil 20 Prozent. Unter diesen Sammelbegriff fallen die verschiedensten Arten von...

Gehirnhautentzündung (Meningitis)

Selbst zu modernen medizinischen Zeiten, wie wir sie heute erleben, ist die Meningitis oder Gehirnhautentzündung das, was man früher als eine Geißel...

Fazialisparese

Fazialisparese ist der Fachbegriff für eine Lähmung der Gesichtsmuskulatur. Häufig ist nur eine Gesichtshälfte von den Lähmungserscheinungen betroffen, in diesem Fall spricht der Mediziner...

Karpaltunnelsyndrom

Beim Karpaltunnelsyndrom handelt es sich um eine Einengung des sogenannten Medianusnervs, der entlang der Innenseite der Hand verläuft. Frauen sind von diesem Nerven-Engpass-Syndrom des...

Muskelschwund

Der Muskelschwund ist eine Krankheit, die das Muskelgewebe beeinträchtigt und zu einer unaufhaltsamen Schwächung des Muskelgewebes führt. Ursache der Erkrankung ist ein Mangel des...

Spina bifida (offener Rücken)

Die Spina bifida (offener Rücken) bezeichnet eine Fehlbildung, die schon vor der Geburt eintritt und sich hauptsächlich über die Wirbelsäule erstreckt. Es geht dabei...

Neueste Artikel

Nonisaft – Wirksam oder unwirksam?

Die 'indische Maulbeere', häufig besser bekannt als Noni, ist in aller Munde. Diese exotische Frucht soll nämlich Heilkräfte besitzen. Woher stammt die Noni? Die Noni-Frucht wächst am Maulbeerstrauch. Sie ist auf den polynesischen Inseln, auf Hawaii, Madagaskar und in den Küstenregionen Mittelamerikas zu finden. Noni erinnert an eine Art große Nuss, in der viele kleine Früchte enthalten sind.

Mangan – essentiell für Körperfunktionen

Mangan ist ein essenzielles Spurenelement, das dem Körper mit der täglichen Nahrung zugeführt werden muss. Dass Mangan für zahlreiche wichtige Funktionen im Körper unverzichtbar...

Lymphuntersuchung – Aufbau des Lymphsystems

Der menschliche Körper besitzt eine Art Transportsystem sprich das Lymphsystem, welches eines der wichtigsten Transportsysteme neben dem Blutkreislauf ist. Als Lymphe bezeichnet man eine...

Pigmentstörungen – lästig aber ungefährlich

Pigmentstörungen treten in Form von pigmentfreien weißen Hautflecken auf. Diese Weißfleckenkrankheit ist eine chronische Hautkrankheit, die aber nicht ansteckend ist. Weltweit sind ungefähr 0,5...

Zahnentstehung und Zahnwechsel

Hartgebilde in der Mundhöhle von Wirbeltieren nennt man Zähne. Mit diesen wird die Nahrung zerkleinert oder zermahlen. Je nach Bedarf des Tieres haben sich...