Start Krankheitsbereiche Geschlechtsorgane

Geschlechtsorgane

Natürliche Potenzmittel gegen Erektionsstörungen

Die blaue Pille Viagra ist wohl jedem Mann bekannt, selbst wenn er diese noch nie selber eingenommen hat. Viagra wird von jedem in Verbindung mit Erektionsstörungen und dessen Lösung gesetzt. Dabei gibt es immer mehr Natürliche Potenzmittel am Markt, die einem Mann wieder zu einer ausreichenden Erektion verhelfen können. Zunächst einmal sollte man sich allerdings das Problem vor Augen führen und speziell die unterschiedlichen Auslöser betrachten.

Zystoskopie – Untersuchungen der Harnröhre

Unter Zystoskopie versteht man eine Untersuchung, bei der dem Patienten ein starres oder flexibles Endoskop in die Harnöhre eingeführt wird. Ein Endoskop ist ein...

Prostata-Untersuchung beim Mann – Facharzt und Vorsorge für Männer

Jeder Mann sollte früher oder später eine Untersuchung der Prostata durchführen lassen. Für viele Männer ist eine Prostata Untersuchung sehr unangenehm und mit Schamgefühl...

Feigwarzen – Schmerzhaft und unangenehm

Feigwarzen zählen eigentlich zu den sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie treten jedoch nicht nur im Genitalbereich, sondern durchaus auch im Analbereich auf. Feigwarzen zählen neben...

Impotenz – Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion meist eher unter dem geläufigeren Begriff „Impotenz“ bekannt, bezeichnet die Unfähigkeit eines Mannes, beim Geschlechtsverkehr eine Erektion dauerhaft aufrecht zu erhalten oder...

Scheidenpilz – Infektion im Intimbereich

Beim Scheidenpilz, der sogenannten Vaginalmykose, handelt es sich um eine Infektionskrankheit, an der ca. 75 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter erkranken. Wichtig im...

Prostatabeschwerden bei Männern mittleren Alters

Prostatabeschwerden, wie sie infolge einer gutartigen Prostata-Vergrößerung entstehen können, sind bei Männern mittleren und fortgeschrittenen Alters keine Seltenheit. Durch die sich langsam entwickelnde BPH -...

Was versteht man unter Ejakulationsstörungen

Nichts ist einfacher wie der Sinn des biologischen Daseins: Fortpflanzung. Nichts ist fataler, wenn es damit nicht klappt. Erektionsstörungen und Ejakulationsstörungen sind in unserer...

Dyspareunie – Schmerzhafter Geschlechtsverkehr

Die Erektionsstörung Dyspareunie betrifft hauptsächlich die Damen der Schöpfung. Auch nach der Phase des Eindringens wird ein unangenehmer Druckschmerz während des Geschlechtsverkehrs bemängelt. Dumpfe Schmerzen,...

Was sind Erektionsstörungen?

"Heute leider nicht - ich habe HSD". Häh? Eine Abkürzung für Kopfschmerzen? Nicht ganz. Aber es beschreibt im Prinzip die gleiche Sache. Der Mann...

Neueste Artikel

Arsenum jodatum-Mangel

Nach der Schüßler-Salz-Antlitzanalyse-Lehre soll sich ein Arsenum jodatum-Mangel im Gesicht mit einem möglichen Ausschlag durch Ekzeme oder Flechten, die besonders im Nasenbereich auftreten, schmalen...
Online Apotheke

Online Apotheken: Vergleich lohnt sich

Das Internet hat in vielen Bereichen des Lebens mittlerweile Einzug gehalten. Ein Großteil der Einkäufe wird heutzutage schon online erledigt. Auch den Medikamentenkauf wickeln...
Ginkgo bei Arthritis

Ginkgo gegen Arthritis

Die Krankheit Arthritis ist tückisch. Sie ist einer Autoimmunerkrankung und das bedeutet, dass der Körper sich direkt gegen sich selbst wendet. Das Immunsystem gerät...

Myalgie (Muskelschmerzen)

Muskelschmerz (Myalgie) ist weit verbreitet. Durch Bewegungsmangel und langes Sitzen vor dem Computer oder beim Autofahren können die Muskeln verspannen und dadurch schmerzen....

Natürliche Potenzmittel gegen Erektionsstörungen

Die blaue Pille Viagra ist wohl jedem Mann bekannt, selbst wenn er diese noch nie selber eingenommen hat. Viagra wird von jedem in Verbindung mit Erektionsstörungen und dessen Lösung gesetzt. Dabei gibt es immer mehr Natürliche Potenzmittel am Markt, die einem Mann wieder zu einer ausreichenden Erektion verhelfen können. Zunächst einmal sollte man sich allerdings das Problem vor Augen führen und speziell die unterschiedlichen Auslöser betrachten.