Penispumpen bei Penisverkrümmungen

Eine Penisverkrümmung, medizinisch auch als Penisdeviation bezeichnet, ist nicht immer angeboren, sie kann auch im Laufe des Lebens erworben werden, vor allem Männer im mittleren Alter sind in dieser Hinsicht gefährdet. Bis heute sind sich Forscher nicht einig, wodurch die Verkrümmung verursacht wird. Nur in sehr schweren Fällen ist eine Operation angezeigt, ansonsten kann man eine Verschlimmerung medikamentös verhindern.

Zystoskopie – Untersuchungen der Harnröhre

Unter Zystoskopie versteht man eine Untersuchung, bei der dem Patienten ein starres oder flexibles Endoskop in die Harnöhre eingeführt wird. Ein Endoskop ist ein...

Prostata-Untersuchung beim Mann – Facharzt und Vorsorge für Männer

Jeder Mann sollte früher oder später eine Untersuchung der Prostata durchführen lassen. Für viele Männer ist eine Prostata Untersuchung sehr unangenehm und mit Schamgefühl...

Feigwarzen – Schmerzhaft und unangenehm

Feigwarzen zählen eigentlich zu den sexuell übertragbaren Krankheiten. Sie treten jedoch nicht nur im Genitalbereich, sondern durchaus auch im Analbereich auf. Feigwarzen zählen neben...

Impotenz – Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion meist eher unter dem geläufigeren Begriff „Impotenz“ bekannt, bezeichnet die Unfähigkeit eines Mannes, beim Geschlechtsverkehr eine Erektion dauerhaft aufrecht zu erhalten oder...

Scheidenpilz – Infektion im Intimbereich

Beim Scheidenpilz, der sogenannten Vaginalmykose, handelt es sich um eine Infektionskrankheit, an der ca. 75 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter erkranken. Wichtig im...

Prostatabeschwerden bei Männern mittleren Alters

Prostatabeschwerden, wie sie infolge einer gutartigen Prostata-Vergrößerung entstehen können, sind bei Männern mittleren und fortgeschrittenen Alters keine Seltenheit. Durch die sich langsam entwickelnde BPH -...

Was versteht man unter Ejakulationsstörungen

Nichts ist einfacher wie der Sinn des biologischen Daseins: Fortpflanzung. Nichts ist fataler, wenn es damit nicht klappt. Erektionsstörungen und Ejakulationsstörungen sind in unserer...

Dyspareunie – Schmerzhafter Geschlechtsverkehr

Die Erektionsstörung Dyspareunie betrifft hauptsächlich die Damen der Schöpfung. Auch nach der Phase des Eindringens wird ein unangenehmer Druckschmerz während des Geschlechtsverkehrs bemängelt. Dumpfe Schmerzen,...

Was sind Erektionsstörungen?

"Heute leider nicht - ich habe HSD". Häh? Eine Abkürzung für Kopfschmerzen? Nicht ganz. Aber es beschreibt im Prinzip die gleiche Sache. Der Mann...

Neueste Artikel

Dermatophyten (Fadenpilze)

Dermatophyten – Fadenpilze

Dermatophyten sind Fadenpilze. Eine Besiedelung mit Fadenpilzen wird als Dermatophyose bezeichnet. Die Pilze werden von Mensch zu Mensch übertragen. Weitere Übertragungswege sind der Kontakt...
Ginkgo Inhaltsstoffe

Ginkgo Inhaltsstoffe und Wirkstoffe

Die Ginkgo-Extrakte werden aus den Blättern des Ginkgo Baumes gewonnen. Zum einen werden Fertigpräparate hergestellt, die standardisierte Extrakte enthalten und zum anderen gibt es nicht...

Blutarmut – ein ernstes Problem

Dauernde Müdigkeit, Blässe und Konzentrationsmangel können auf eine Blutarmut hinweisen – in diesem Fall ist Anzahl der roten Blutkörperchen vermindert oder der Körper produziert...

Natrium chloratum – Mangel

Das Gesicht, das bei einer Antlitzanalyse einen Natrium chloratum-Mangel spiegelt, zeigt einen feuchten Glanz auf seinen Oberlidern, der ähnlich wie Schneckenschleim gelatineartig aussieht. Der...

Lumineffekt – optische Wechselwirkung des Zahnes

Zähne haben, wie fast alle Stoffe, ein unterschiedliches Farbverhalten bei Tageslicht und bei Kunstlicht. Die optische Wechselwirkung, die entsteht, wenn Zähne bei Tageslicht oder...