Johanniskraut – Inhaltsstoffe, Wirkungen & Anwendungsgebiete

Johanniskraut ist unter dem botanischen Gattungsnamen Hypericum bekannt. Die Bezeichnung soll von hyper = über und ereike = Heide kommen. Zusammengenommen könnte es so...

Ginkgo Samen in der TCM

Selbst uns Europäern sind die beiden Gegensätze Yin und Yang bekannt. Grundsätzlich ist in der chinesischen Tradition verankert, dass das gesamte Leben und Dasein...

Ginkgo in der Homöopathie

Im Jahr 1933 hielt der Ginkgo Einzug in die klassische Homöopathie. Zu diesem Zeitpunkt wurde das erste Mal eine Ginkgo Urtinktur verglichen, aus denen dann...

Der Wirkstoff von Potenzmitteln

Gegen Impotenz hilft der bekanntliche Wirkstoff Sildenafil, denn dieser ist in der wohl bekanntesten Potenzpille enthalten. Da das Patent für den Wirkstoff Sildenafil jedoch...

Medikamente auf dem deutschen Markt – Prüfung und Zulassung

Im Zuge der Nutzung des Internets möchten Verbraucher auch beim Einkauf von Medikamenten gern sparen. Das ist auch eigentlich kein Problem. Allerdings werden gerade bei sehr teuren Medikamenten, die privat bezahlt werden müssen, da aus verschiedenen Gründen Krankenkassen für die Nutzung nicht aufkommen, häufig auch zweifelhafte Quellen gewählt.

Schadensersatz bei Medikamentennebenwirkungen

Die Liste der Nebenwirkungen bei den verschiedenen Medikamenten können enorm lang sein. Doch was, wenn eine Nebenwirkung auftritt, welche nicht aufgeführt wurde und vor welcher Sie auch Ihr Arzt nicht gewarnt oder auf diese hingewiesen hat? Oftmals kann eine Klage auf Schadenersatz eine gute Möglichkeit sein, um die Auswirkung der Nebenwirkungen zumindest finanziell zu kompensieren

Astaxanthin – ein Algenextrakt mit erstaunlichem Gesundheitspotential

Besonders im Marktsegment der Nahrungsergänzungen jagt oft ein Hype den nächsten – Stichwort: Superfoods. Produkte kommen und gehen. Doch hin und wieder gibt es auch einen Lichtblick, ein Produkt, das tatsächlich gesundheitliche Vorteile bringt und die Konsumenten nachhaltig begeistert. Um einen solchen Schatz soll es in diesem Artikel gehen: Astaxanthin.

Projekt Sprint – IT gestütztes personalisiertes Gesundheitscoaching

In unserer Gesellschaft kommt die Bewegung häufig zu kurz. Der Alltag im Büro zwingt uns zu stundenlangem Sitzen. Wenn dies nicht am Abend oder am Wocheneden durch genügend Bewegung ausgeglichen wird, schadet der Bewegungsmangel der Gesundheit.

Zahnimplantate trotz wenig Knochenangebot: Das ist möglich!

Zahnimplantate sind eine komfortable Alternative zu rutschenden Prothesen oder Brücken, für die Nachbarzähne abgeschliffen werden müssen. Dank moderner chirurgischer Verfahren müssen auch Patienten mit wenig Knochenangebot nicht auf Implantate verzichten.

Schmerzlinderung durch TENS Geräte – wie funktioniert’s?

Häufig werden Schmerzen mit Medikamenten behandelt, die oftmals für Nebenwirkungen bei den Patienten sorgen. Bei chronischen Schmerzen müssen die Medikamente dauerhaft eingenommen und regelmäßig vom Arzt überprüft werden. Eine Alternative zu der Schmerzbehandlung mit Medikamenten ist die TENS Therapie, die Schmerzen einfach und schnell lindern kann.

Neueste Artikel

Anis Heilpflanzen Phytotherapie

Die Pflanzenart Anis gehört zu der breiten Pflanzenfamilie der Doldenblüter und ist sowohl eine wichtige Heil- als auch Gewürzpflanze. Bei der Anispflanze beträgt die...

Funktion und Erkrankungen der Lunge

Die Lunge ist für den Gasaustausch zwischen Atemluft und Blut verantwortlich. Durch Atmung wird der Ein- und Ausstrom von Luft erreicht. Über die diffusionsfähigen...

Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Je älter man wird, umso schlechter sieht man. Das kennen viele, insbesondere Menschen jenseits der 40. Wenn im Alter das Sehvermögen nachlässt und zum...

Die Denkentwicklung von Kindern

Die Denkentwicklung von Kindern verläuft in mehreren Phasen, die hier kurz dargestellt werden sollen. Kleinkinder können in der Regel nur Reize über die Sinnesorgane...

Analabszess und Analfistel

Analabszesse sind entzündliche Eiteransammlungen im Bereich des Afters. Sie machen sich durch starke Schmerzen und - sofern sich der Abszess öffnet - mit Eiterauflagen...